Die Zürcher Handelskammer

Unsere Mission

Dr. Regine Sauter, Direktorin und Dr. Karin Lenzlinger, Präsidentin

Die Zürcher Handelskammer vertritt die Interessen ihrer rund 1‘100 Mitglieder. Dies sind Unternehmen und Personen aus allen Branchen in den Kantonen Zürich, Schaffhausen und Zug. Liberale und marktwirtschaftlich geprägte Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind unser Ziel. Die ZHK baut Brücken zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und setzt sich auf allen Ebenen für die Erhaltung und Steigerung der Attraktivität des regionalen Wirtschaftsstandortes ein.

Die Zürcher Handelskammer arbeitet eng mit ihren Mitgliedern zusammen, orientiert diese laufend über wirtschaftspolitische Entwicklungen und vernetzt sich mit Institutionen und Verbänden, welche die gleichen Ziele teilen.

Unsere Geschichte

Die Zürcher Handelskammer wurde 1873 gegründet und gehört somit zu den ältesten und traditionsreichsten Wirtschaftsverbänden der Schweiz. Im liberalen Aufbruch der 1830er-Jahre fehlte der sich kräftig entwickelnden Zürcher Wirtschaft ein Organ zur Vertretung ihrer Interessen. Auf Betreiben des Börsenvereins Zürich erfolgte schliesslich 1873 die Gründung einer selbständig organisierten Handelskammer. Diese hiess zuerst Kaufmännische Gesellschaft und wurde 1919 in Zürcher Handelskammer umbenannt.
Die Vision der Gründer war es die schweizerischen Handelsinteressen zu wahren und vorteilhafte Zoll- und Handelsverträge abzuschliessen

Unsere Community

Als branchenübergreifender Verband vereint die Zürcher Handelskammer rund 1'100 Mitglieder, welche mehrheitlich klein- und mittelständische Unternehmen sind. Ausserdem stammt die Mitgliederschaft aus den unterschiedlichsten Branchen: Von Banken und Versicherungen, über Maschienen und Industrie, zu Informatik, Forschung und Innovation.

Werden Sie jetzt Mitglied und Teil der Wirtschaftsregion Zürich / Zug / Schaffhausen

Downloads