Mythen pflegen oder Wohlstand sichern?

Das Anliegen tönt sympathisch: gegen eine sichere Ernährung, die aus einheimischer Produktion stammt, kann man nicht sein. Dennoch: die Volksinitiative „für Ernährungssicherheit“, über die der Nationalrat in der vergangenen Session beraten hat, ist…

Fussabdruck des Staates: Zahlen und Fakten

Mehr als die Hälfte aller Preise in der Schweiz sind (teil)staatlich administriert. Mehr als 1/5 aller Vermögenswerte gehören dem Staat, der wiederum rund 1/3 aller Arbeitsplätze anbietet und über 42 Prozent der gesamten Wertschöpfung umverteilt. Da…

Änderung des Volksschulgesetzes: ZHK spricht sich für Tagesschulen aus

Bisher fehlte im Kanton Zürich eine ausdrückliche Rechtsgrundlage für Tagesschulen, also Schulen mit Ganztagesbetreuung. Tagesstrukturen, bspw. mit Mittagsbetreuung, sind zwar bereits im Volksschulgesetz berücksichtigt, jedoch nur rudimentär. Mit ei…

Werbung gehört zur Wirtschaft – Werbeverbote lösen keine gesellschaftlichen Probleme

Werbung gehört seit jeher zu einer funktionierenden Marktwirtschaft, in der Menschen freiwillig Güter und Dienstleistungen tauschen. Werbung unterstützt Konsumentinnen und Konsumenten bei der Produktauswahl, indem sie Informationen über Funktion, Qu…

Die Zukunft heute gestalten

Um weiterhin erfolgreich zu bleiben, gilt es, den Schwung des Jahreswechsels ausnützen, Trägheit und Selbstzufriedenheit aufzugeben und stattdessen Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft müssen politischer…

Milizprinzip ist kein Auslaufmodell

Über 200 Un­ternehmen und Ver­bän­de - darunter auch die Zürcher Handelskammer - bekennen sich explizit zum Schwei­zer Miliz­prinzip in der Politik. Sie un­ter­stüt­zen ei­ne Erklärung von economie­suisse und dem Schwei­zeri­schem Arbeitgeberver­ban…

Revidierter «Swiss Code» in Kraft

Der «Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance» gibt den Unternehmen in der Schweiz Empfehlungen für die Ausgestaltung ihrer Corporate Governance. Er vermittelt ihnen über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende Leitlinien, gewährleistet …

Lohnpolitik ist nicht Sache des Bundes

Wie gut kommt es an, wenn die Wirtschaft vor Abstimmungen eine «Verhaltensempfehlung» ausspricht? Ist es erwünscht, dass wir unsere Meinung zu politischen Geschäftennicht nur an dieser Stelle, sondern auch gegenüber der Öffentlichkeit klar und deutl…

Zürich ist noch nicht gebaut

Nachdem grössere Projekte in der Vergangenheit gescheitert sind, scheint sich in Zürich baulich wieder etwas zu bewegen und Investitionen in die Zukunft sind möglich.  Blickte man in den vergangenen Jahren auf die Stadt Zürich, konnte man sich vie…