Warum unser Land liberale Kräfte braucht und Lukas Bärfuss irrt

Zum Jahresende hat Lukas Bärfuss, Schriftsteller und Intellektueller, sich in einem dreiseitigen Beitrag im Sonntagsblick darüber besorgt gezeigt, dass eine libertäre politische Kaste unser Land, unser Staatswesen, unsere Gesellschaft nicht nur an den Abgrund, sondern darüber hinaus führt. Regeln der Mehrheit würden nicht mehr anerkannt, Institutionen in Frage gestellt, in der Summe – so muss man ihn interpretieren – gelte das Gesetz des Stärkeren. Exemplarisch aufgezeigt hat er dies anhand de…

  • 08.01.2018, 11:38
  • 159 Aufrufe